CDU

31. 01.18

Bund-Länder-Initiative Leistung macht Schule

Albert-Einstein-Gymnasium Buchholz wird Teil der neuen Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ Das Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz wird Teil der neuen Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“, dies teilt der Wahlkreisabgeordnete Michael Grosse-Brömer mit. Ziel der Initiative ist es, leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zielgerecht zu fördern – unabhängig von Ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht oder sozialem Status. Insgesamt investieren Bund und Länder in den nächsten zehn Jahren gemeinsam 125 Millionen Euro in die Initiative. „Herkunft darf

Weiterlesen...
24. 01.18

Bundesmittel für Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

Bundesmittel für die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg Der Bund unterstützt die Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit rund 380.000 Euro, dies teilt der örtliche Bundestagsabgeordnete, Michael Grosse-Brömer, mit. Mit den Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird das Projekt der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ für Menschen mit Behinderungen gefördert. „Es freut mich sehr, dass der Bund die so gute und wichtige Arbeit der Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit dieser Summe würdigt. Mit Hilfe

Weiterlesen...
24. 01.18

Im Gespräch mit dem WDR…

Philipp Menn vom WDR diskutiert im Eins zu eins-Gespräch aus Berlin unter dem Titel „122 Tage ohne Regierung – kommt die GroKo oder nicht?“  mit Michael Grosse-Brömer.   Im rund halbstündigen Gespräch geht es unter anderem um den Wert von Kompromissen, den schwierigen Weg in eine neue Regierung, lila Socken und den HSV. Zum Video

Weiterlesen...
19. 01.18

Brief aus Berlin – Ausgabe 4

CDU und CSU sind bereit zu Koalitionsverhandlungen In der vergangenen Woche haben sich CDU, CSU und SPD nach intensiven Verhandlungen auf ein gemeinsames Sondierungspapier geeinigt. In dem 28-seitigen Sondierungsergebnis wurde sich bereits in zahlreichen Themenfeldern auf konkrete Punkte verständigt. Alle drei Parteien finden ihre Schwerpunkte in dem Papier wieder. „Das Verhandlungsergebnis ist ein guter Kompromiss. Auch im Bereich der Asyl– und Migrationspolitik haben wir sinnvolle und tragfähige Ergebnisse erzielt. In

Weiterlesen...