CDU

24. 01.18

Bundesmittel für Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

Bundesmittel für die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg Der Bund unterstützt die Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit rund 380.000 Euro, dies teilt der örtliche Bundestagsabgeordnete, Michael Grosse-Brömer, mit. Mit den Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird das Projekt der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ für Menschen mit Behinderungen gefördert. „Es freut mich sehr, dass der Bund die so gute und wichtige Arbeit der Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit dieser Summe würdigt. Mit Hilfe

Weiterlesen...
24. 01.18

Im Gespräch mit dem WDR…

Philipp Menn vom WDR diskutiert im Eins zu eins-Gespräch aus Berlin unter dem Titel „122 Tage ohne Regierung – kommt die GroKo oder nicht?“  mit Michael Grosse-Brömer.   Im rund halbstündigen Gespräch geht es unter anderem um den Wert von Kompromissen, den schwierigen Weg in eine neue Regierung, lila Socken und den HSV. Zum Video

Weiterlesen...