CDU

Fraktion direkt

Newsletter „Fraktion direkt “

„Fraktion direkt“ ist der Newsletter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Er erscheint in Sitzungswochen des Bundestags immer Freitags. „Fraktion direkt“ greift die aktuellen Debatten und Abstimmungen im Bundestag auf, erläutert Standpunkte der Fraktion und berichtet über ihre Aktivitäten.

28. 02.17

Fraktion direkt 03/2017

Liebe Leserinnen und Leser, CDU und CSU sind in den vergangenen Wochen bei der Vorbereitung des Bundestagswahlkampfs sehr gut vorangekommen. Angela Merkel ist von den Präsidien beider Parteien zur gemeinsamen Kanzlerkandidatin bestimmt worden. Das war das wichtigste Resultat des Treffens von München, aber nicht das einzige. Dort wurde deutlich, dass beide Parteien an einem Strang ziehen, um die Wahl zu gewinnen. Mit der Kanzlerin an der Spitze werden wir den

Weiterlesen...
03. 02.17

Fraktion direkt 02/2017

Liebe Leserinnen und Leser, schon die ersten Wochen des neuen Jahres haben gezeigt, dass die Herausforderungen für unser Land weiter zunehmen. In den nächsten Monaten wird sich erweisen, welchen Kurs der neue  amerikanische Präsident Donald Trump tatsächlich einschlägt. Die bevorstehenden Verhandlungen über den Brexit stellen Europa vor große Aufgaben. Im Innern bedroht uns der islamistische Terrorismus. Die Liste ließe sich leicht verlängern.  Trotz der Herausforderungen haben wir realistische Aussichten, dass es uns in unserem Land auch

Weiterlesen...
02. 12.16

Fraktion direkt – 12/2016 und 01/2017

Liebe Leserinnen und Leser, in diesen Wochen werden die Weichen für das Wahljahr 2017 gestellt. Angela Merkel tritt wieder als Kanzlerkandidatin an. Das ist für Deutschland eine gute Nachricht. Programmatisch hat die Union wie auch die anderen Parteien erste Pflöcke eingeschlagen. Wir stehen auf allen Politikfeldern für Maß und Mitte. Im Gegensatz zu den anderen sind CDU und CSU die Parteien des Ausgleichs und der Vernunft.  Der näherrückende Wahlkampf wird in den nächsten Monaten auch

Weiterlesen...
28. 10.16

Fraktion direkt – 11/2016

Liebe Leserinnen und Leser,  zentrales Ziel unserer Politik ist es, die Zukunftschancen unseres Landes zu sichern. Deutschland muss fit bleiben, um sich weiter im internationalen Wettbewerb zu behaupten. Unser Wohlstand muss immer wieder neu erarbeitet werden. Der Erfolg von gestern ist keine Garantie für den Erfolg von morgen. Deutschland muss vor allem die Herausforderungen der Digitalisierung meistern. Dabei ist mir nicht bange, dass die großen Unternehmen den Sprung in das neue Zeitalter der »Industrie 4.0« schaffen werden. Doch eine Führungsposition in

Weiterlesen...