CDU

Fraktion direkt

Newsletter „Fraktion direkt “

„Fraktion direkt“ ist der Newsletter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Er erscheint in Sitzungswochen des Bundestags immer Freitags. „Fraktion direkt“ greift die aktuellen Debatten und Abstimmungen im Bundestag auf, erläutert Standpunkte der Fraktion und berichtet über ihre Aktivitäten.

03. 07.18

Fraktion direkt 07/18

Liebe Leserinnen und Leser, die ersten 100 Tage der großen Koalition liegen nun hinter uns. Wir haben schon einiges erreicht, wenn ich zum Beispiel an die Begrenzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus denke. An eine weitere wichtige Wegmarke kommen wir Anfang Juli, wenn der Bundeshaushalt für das laufende Jahr verabschiedet wird. Der Etat trägt die Handschrift der Unionsfraktion: Zum fünften Mal in Folge ist es uns gelungen, die

Weiterlesen...
04. 06.18

Fraktion direkt 06/2018

Liebe Leserinnen und Leser, die barbarischen Anschläge auf christliche Kirchen in Indonesien Mitte Mai rufen es uns wieder in Erinnerung: Religionsfreiheit ist nicht überall auf der Welt eine Selbstverständlichkeit. Wir müssen immer wieder dafür eintreten, dass Menschen ihren Glauben frei leben können, dass sie deshalb weder diskriminiert noch drangsaliert werden. Die Unionsfraktion setzt sich seit langem für Menschen ein, die wegen ihrer Religion verfolgt und unterdrückt werden. Im Mai haben

Weiterlesen...
02. 05.18

Fraktion direkt 05/2018

Liebe Leserinnen und Leser, der Schutz vor Kriminalität hat für die Bürger eine zentrale Bedeutung. Zu Recht verlangen sie Sicherheit vor Einbrechern in den eigenen vier Wänden, Sicherheit vor Überfällen auf der Straße, Sicherheit vor Gewalt an den Schulen. Für die Unionsfraktion ist die Innere Sicherheit ein Kernthema. Ganz bewusst haben wir deshalb unseren ersten Kongress in dieser Wahlperiode dem »Pakt für den Rechtsstaat« gewidmet, der auf unser Drängen im

Weiterlesen...
10. 04.18

Fraktion direkt 04/2018

Liebe Leserinnen und Leser,   endlich – 171 Tage nach der Bundestagswahl – kann die große Koalition die Arbeit aufnehmen. Mit dem nun unterzeichneten Koalitionsvertrag hat die Regierung eine gute Grundlage, auf die Herausforderungen zu reagieren, vor denen Deutschland steht. Davon gibt es einige: Wir wollen die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands erhalten, indem wir Forschung und Entwicklung fördern, indem wir die Digitalisierung massiv vorantreiben. Wir wollen den Rechtsstaat stärken, denn ohne Sicherheit

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...