CDU

Pressemitteilung

07. 03.18

Infomobil des Deutschen Bundestages in Buchholz

Infomobil des Deutschen Bundestages in Buchholz Das Infomobil des Deutschen Bundestages kommt in den Landkreis Harburg. Zwischen dem 26. und 28. März 2018 haben Interessierte die Gelegenheit, im Infomobil etwas über die Aufgaben und die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages zu erfahren. Standort des Infomobils wird die Fußgängerzone des Peets Hoff in Buchholz sein. „Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich im Infomobil des Deutschen Bundestages über den Alltag

Weiterlesen...
31. 01.18

Bund-Länder-Initiative Leistung macht Schule

Albert-Einstein-Gymnasium Buchholz wird Teil der neuen Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ Das Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz wird Teil der neuen Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“, dies teilt der Wahlkreisabgeordnete Michael Grosse-Brömer mit. Ziel der Initiative ist es, leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zielgerecht zu fördern – unabhängig von Ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht oder sozialem Status. Insgesamt investieren Bund und Länder in den nächsten zehn Jahren gemeinsam 125 Millionen Euro in die Initiative. „Herkunft darf

Weiterlesen...
24. 01.18

Bundesmittel für Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

Bundesmittel für die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg Der Bund unterstützt die Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit rund 380.000 Euro, dies teilt der örtliche Bundestagsabgeordnete, Michael Grosse-Brömer, mit. Mit den Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird das Projekt der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ für Menschen mit Behinderungen gefördert. „Es freut mich sehr, dass der Bund die so gute und wichtige Arbeit der Lebenshilfe Lüneburg – Harburg mit dieser Summe würdigt. Mit Hilfe

Weiterlesen...
02. 11.16

Bäume in alle Welt

Von der Leistungsfähigkeit einer der größten Baumschulen Europas und den ebenso vielfältigen wie anspruchsvollen unternehmerischen Herausforderungen konnte sich der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer bei einer Betriebsbesichtigung der Baumschule Lorenz von Ehren überzeugen. Michael Grosse-Brömer folgte damit einer Einladung von Simone und Bernhard von Ehren, die den Betrieb leiten. Die im Jahre 1865 gegründete Baumschule ist bereits seit 1975 im Landkreis Harburg aktiv und zieht hier einen Großteil der angebotenen Bäume und

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...