CDU

Aktuelles

13. 12.17

Brief aus Berlin – Ausgabe 3

Deutschland braucht eine stabile Regierung Nachdem sich die FDP dazu entschlossen hat, die sogenannten Jamaika-Sondierungen kurz vor einer Einigung zu beenden, stehen CDU und CSU nun vor Gesprächen mit der SPD. Die SPD hat sich nach ihrem Parteitag in der vergangenen Woche für die Aufnahme von ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union entschlossen „Das alleine reicht aber noch nicht aus. Die SPD muss sich  nun endlich entscheiden, ob sie regieren will

Weiterlesen...
13. 12.17

Fraktion direkt 12/2017

Liebe Leserinnen und Leser,   nach einer Bundestagswahl war die Lage noch nie so schwierig wie zur Zeit. Auf eines können sich die Bürger trotzdem verlassen: Die Union – CDU und CSU – werden stets ihrer Verantwortung nachkommen. Für uns wird immer der Satz gelten: Erst die Menschen, dann das Land, dann erst die Partei. Leider ist dieser Grundgedanke in der Bundespolitik der vergangenen Jahre immer mehr verkümmert. Wie teils

Weiterlesen...
22. 11.17

Brief aus Berlin – Ausgabe 2

Verantwortung für die Bürger übernehmen In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich die FDP nach langen und intensiven Sondierungen dazu entschieden, keine Jamaika-Koalition eingehen zu wollen. Angesichts der Tatsache, dass eine Einigung in den Sondierungsgesprächen zwischen CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen greifbar nahe war, ist dieser Schritt zwar zu respektieren, aber auch sehr bedauerlich. Klar ist: Die Gespräche waren sehr mühsam. Faktum ist aber auch, dass

Weiterlesen...
06. 11.17

Fraktion direkt 11/2017

Liebe Leserinnen und Leser, die Bundestagswahl liegt knapp sechs Wochen hinter uns. Inzwischen hat sich der Bundestag konstituiert. Die ersten Personalentscheidungen sind im Parlament, aber auch bei uns in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gefallen. CDU und CSU sind nach wie vor die mit Abstand stärkste Kraft im Parlament. Wir haben alle Chancen, dass Angela Merkel erneut zur  Bundeskanzlerin gewählt wird – was sich auch die meisten Bundesbürger wünschen. Aber natürlich sind wir über das Abschneiden der Union am 24. September nicht glücklich. Gleichwohl schauen

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...