CDU

Aktuelles

19. 05.17

Mein Brief aus Berlin (Nr. 295)

Sicherer wohnen, wo die Union regiert Die Union hat diese Woche im Bundestag den Schutz gegen Wohnungseinbruchdiebstahl erhöht, nachdem der Koalitionspartner sich lange dagegen gesperrt hat. Bei dem Thema Innere Sicherheit ist die SPD wie immer schwach aufgestellt und hat auch dafür bei den vergangenen Landtagswahlen die Quittung bekommen. Zu Recht wurde in Nordrhein-Westfalen der schlechteste Innenminister Deutschlands abgewählt und der CDU das Vertrauen für die Lösung der drängenden Probleme

Weiterlesen...
28. 04.17

Fraktion direkt 05/2017

Liebe Leserinnen und Leser, 60 Jahre nach Unterzeichnung der Gründungsverträge steht die Europäische Union vor ungeahnten Herausforderungen. So sind in einigen Ländern starke nationalistische Strömungen entstanden. Die Solidarität der EU-Staaten unter­einander – zum Beispiel bei der Bewältigung der Flüchtlingsfrage – lässt zu wünschen übrig. Und schließlich verlässt mit Großbritannien erstmals ein Mitgliedstaat die EU. Doch wir sehen an anderen Stellen auch eine Neubesinnung auf die euro­päische Idee. Woche für Woche

Weiterlesen...
28. 04.17

Fraktion direkt 04/2017

Liebe Leserinnen und Leser, das Wirtschaftswachstum ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Wohlstands. Wenn die Wirtschaft wächst, entstehen neue und vor al­lem besser bezahlte Arbeitsplätze. Mit den wachsenden Einkommen nimmt auch der Staat mehr ein und kann wiederum mehr investieren in Infrastruktur und Bildung, in Alterssicherung und Umwelt, in innere Sicherheit und Verteidigung. Die CDU/CSU-geführten Regierungen haben seit 2005 sehr viel unternom­men, um das Wirtschaftswachstum zu stärken. Mit Erfolg: Die Zahl

Weiterlesen...
28. 04.17

Mein Brief aus Berlin (Nr. 294)

Entwicklungspolitik als Zukunfts- und Friedenspolitik Die Bundesregierung hat in dieser Woche ihren 15.  Entwicklungspolitischen Bericht verabschiedet. Dieser zeigt die entwicklungspolitische Arbeit der gesamten Bundesregierung in den vergangenen vier Jahren auf und schlägt Lösungen zur Bewältigung der globalen Herausforderungen vor.  Im Bundestag stellte Bundesentwicklungsminister Müller diesen Bericht vor und stand zur Diskussion zur Verfügung. Hierbei stellte der Entwicklungsminister die drei zentralen Schwerpunkte der Entwicklungspolitik in den Vordergrund: erstens eine Welt ohne

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...