CDU

Aktuelles

27. 06.19

Michael Grosse-Brömer unterstützt transatlantisc...

Mit einem Stipendium des Bundestags in die USA oder als Gastfamilie einen Austauschschüler aufnehmen Seit über 30 Jahren fördert der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten deutsche und amerikanische Jugendliche Vollstipendien für ein Austauschjahr im jeweils anderen Land. Bundestags- und Kongressabgeordnete engagieren sich als Paten für die jungen „Kultur-Botschafter“.   Noch bis zum 13. September um

Weiterlesen...
26. 06.19

Bundesmittel für Karoxbosteler Wassermühle

Der Bund fördert den geplanten Kulturgarten des Vereins Wassermühle Karoxbostel mit insgesamt 96.915 Euro, das hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft bestätigt. Michael Grosse-Brömer gratulierte der Vereinsvorsitzenden Emily Weede stellvertretend für den gesamten Verein zu den zugesagten Fördermitteln. „Die Bundesförderung ist vor allem eine tolle Auszeichnung und Anerkennung für die gute Arbeit der Verantwortlichen vor Ort, denn diese haben mit ihrem Einsatz und ihrem Konzept überzeugt“, betont der Wahlkreisabgeordnete

Weiterlesen...
07. 06.19

Brief aus Berlin – Ausgabe 36

Liebe Leserinnen und Leser, Europa hat gewählt. Als CDU sind wir natürlich nicht zufrieden mit unserem Ergebnis. Und ja, es wurde in der Vergangenheit auch nicht alles richtig gemacht, aber diese Fehler haben wir innerhalb der CDU schnell und selbstkritisch aufgearbeitet. Dazu gehört auch, dass wir in der digitalen Kommunikation besser werden müssen. Ungeachtet dessen brauchen wir Stabilität in unserem Land und in der Großen Koalition. Meine Hoffnung ist daher,

Weiterlesen...
25. 05.19

WahlkreisKurier Nr. 36

Liebe Leserinnen und Leser, am morgigen Sonntag ist es soweit: in Deutschland findet die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament statt. Bei dieser Wahl geht es darum, wichtige Weichen für die Zukunft Europas, für Freiheit, Frieden und Wohlstand zu stellen. Wir dürfen uns Europa nicht von Nationalisten oder Sozialisten kaputt machen lassen! Weder Nationalismus, noch Sozialismus haben jemals etwas Gutes bewirkt! Wichtig ist, dass sich die EU künftig auf ihre Kernkompetenzen,

Weiterlesen...