CDU

Brief aus Berlin

Hier finden Sie eine Übersicht des regelmäßig erscheinenden Newsletters „Mein Brief aus Berlin“; auch zum herunterladen. „Mein Brief aus Berlin“ informiert Sie über wichtige Entscheidungen in der Bundespolitik, gibt Ihnen Einblicke in den Alltag von Herrn Grosse-Brömer und vermittelt Ihnen seine Haltung bei Fragen von nationaler und internationaler Reichweite.

18. 01.19

Brief aus Berlin – Ausgabe 26

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2019 ist zwar noch nicht alt, aber politisch bereits in vollem Gange. Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich Erfolg, Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr. Vielleicht sollten wir alle auch noch gelassener werden. Hier lässt sich von Konrad Adenauer lernen: „Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht“. Zurecht erwarten die Bürgerinnen und Bürger von uns, dass die Große

Weiterlesen...
14. 12.18

Brief aus Berlin – Ausgabe 25

Liebe Leserinnen und Leser, Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Vorsitzende der CDU Deutschlands. In einem fairen und guten Wettbewerb konnte sich AKK auf dem Parteitag gegen Friedrich Merz und Jens Spahn durchsetzen. Für ihre neue, verantwortungsvolle Aufgabe wünsche ich Annegret Kramp-Karrenbauer viel Erfolg. Ich bin sicher, dass die CDU bei ihr in guten Händen ist. Dass Friedrich Merz auch im Landkreis Harburg Anhänger hatte und hat, ist mir bewusst. Als Christdemokraten

Weiterlesen...
30. 11.18

Brief aus Berlin – Ausgabe 24

Liebe Leserinnen und Leser, heute Abend findet in Berlin die achte und damit letzte Regionalkonferenz der CDU Deutschlands vor dem Bundesparteitag statt. Die vergangenen Wochen haben deutlich gemacht, dass die CDU eine lebendige und derzeit die mit Abstand interessanteste Partei in Deutschland ist. Die gute Debattenkultur und das Ringen um die besten Argumente sollten wir auch nach dem Bundesparteitag fortführen. Am kommenden Donnerstag wählt der Bundesparteitag dann eine neue Vorsitzende

Weiterlesen...
23. 11.18

Brief aus Berlin – Ausgabe 23

Liebe Leserinnen und Leser, 356,4 Milliarden Euro. Das ist der Umfang des Bundeshaushaltes 2019, den wir in dieser Sitzungswoche beschlossen haben. Welche Schwerpunkte wir mit dem Haushalt setzen und welche Inhalte wir besonders voranbringen, erfahren Sie in meinem Brief aus Berlin. Seit dieser Woche bin ich außerdem auch auf Instagram unterwegs. Schauen Sie doch gerne einmal rein und folgen Sie mir, falls Sie möchten. Zum Instagram-Account von MGB. Ich wünsche

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...